Häusliche Pflege nun auch bei psychischen Krankheiten

Soziale Betreuung nach Klinikaufenthalten und in Krisensituationen

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bietet in Braunschweig eine für das Stadtgebiet neue Dienstleistung an: die ambulante psychiatrische Pflege. Erwachsene mit psychischen Krankheiten wie Depression, Manie oder Schizophrenie können bei Bedarf jetzt auch zu Hause betreut werden.
[…]
Bisher seien Erkrankte in Krisensituationen meist in eine Fachklinik überwiesen und damit für eine Zeit stationär aufgenommen worden. Auch Psychiater, die zusammen mit Neurologen zu der Gruppe der Nervenärzte gehören, sind vorwiegend für die medizinische Behandlung zuständig, sagt Peter Klucken.
[…]
Klucken und seine Mitarbeiter werden die psychisch Erkrankten zu Hause aufsuchen und sie zum Beispiel in Krisensituationen, aber auch nach stationären Aufenthalten beraten und betreuen. Die Dauer der Betreuung richtet sich nach den Empfehlungen der Ärzte.

Quelle: www.newsclick.de

Menü schließen