APP an der Rheinhessen-Fachklinik Alzey

[…] Zudem unterhält die Rheinhessen-Fachklinik Alzey (Anm. d. Red.: BAPP-Mitglied) mit der Ambulanten psychiatrischen Pflege ein weiteres gemeindeorientiertes Versorgungsangebot. Die Ambulante psychiatrische Pflege richtet sich an Menschen mit einer psychischen Erkrankung, die Zuhause leben und Beratung und Hilfe benötigen. Sie kann vom niedergelassenen Facharzt verordnet werden und ist daraufhin, orientiert am Bedarf der Betroffenen, aufsuchend tätig. Die Ambulante psychiatrische Pflege unterstützt die soziale Integration des psychisch kranken Menschen, trägt zur Vermeidung oder Verkürzung von stationären Aufenthalten bei und vermeidet den für die betroffenen Menschen häufig sehr belastenden Wechsel von psychiatrischen Diensten je nach Behandlungsbedarf.

“Mit diesen Angeboten orientieren wir uns an den Fähigkeiten und Ressourcen der Betroffenen. Den Anspruch psychisch behinderter Menschen auf Teilhabe, Gleichstellung und Selbstbestimmung in allen gesellschaftlichen Lebensbereichen werden wir bei der weiteren Ausgestaltung unseres Behandlungsspektrums auch zukünftig berücksichtigen” […]

Quelle: http://www.kobinet-nachrichten.org

Menü schließen