Feb 262016
 

Am 25.02.2016 wurde im Rahmen der Fachtagung in Köln der „Psychiatrische Pflegepreis“ von DFPP, BAPP und VAPP das erste Mal verliehen.

Erste Empfängerin war Hilde Schädle-Deininger. Sie hat die Psychiatrische Pflege in den letzten Jahrzehnten geprägt wie keine andere. In ihrer Laudatio konnte die Pflegewissenschaftlerin Dr. Susanne Schoppman das nun 50-jähre Wirken der Preisträgerin nur skizzieren. Hilde Schädle-Deininger ist nicht nur eine stets streitbare und selbstbewusste Krankenschwester, die sehr um Bildung in der Pflege kämpfte und schon in den 60ger Jahren die Akademisierung für die Pflege einforderte; sie ist auch eine Pionierin der Sozialpsychiatrie.

→ Pressemitteilung zur Preisverleihung

v.l.n.r.: Udo Finklenburg (Präsident VAPP), Hilde Schädle-Deininger, Michael Theune (Vorsitzender BAPP), Susanne Schoppmann, Bruno Hemkendreis (Präsident DFPP)

Susanne Schoppmann: Laudatio

Hilde Schädle-Deininger: „Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern, die anderen Windmühlen“

Sorry, the comment form is closed at this time.